web analytics

Carpentier Galerie | Berlin Photo Book

1. Berliner Büchermarkt zur Stadtfotografie
23. November 2014, 13 – 18 Uhr
carpentier galerie | raum für kunst, Meinekestraße 13, 10719 Berlin-Wilmersdorf

Auf Initatative von Fotografen findet am 23. November 2014 in der Carpentier Galerie der 1. Berliner Büchermarkt zur Stadtfotografie statt.

Fotografen und Autoren bieten ihre Verlags- oder Independent-Publikationen zum Kauf an. Der fotografie-interessierte Besucher hat neben der Gelegenheit des persönlichen Gesprächs mit den Fotografen und Autoren auch die Möglichkeit, die vorgestellten Publikationen signiert und mit einer persönlichen Widmung versehen zu erwerben. Continue Reading →

Monat der Fotografie OFF Berlin 2014 - PlakatGalerie Franzkowiak Berlin© Vanessa Deflache© Lea Fabrikant© Julia Schiller© Andreas B. Krueger© Manuela BoehmeMonat der Fotografie-OFF Berlin | Auszug Festivalkatalog (Design: Andreas B. Krüger)Monat der Fotografie-OFF Berlin | Auszug Festivalkatalog (Design: Andreas B. Krüger)Monat der Fotografie-OFF Berlin | Auszug Festivalkatalog (Design: Andreas B. Krüger)Monat der Fotografie-OFF Berlin | Auszug Festivalkatalog (Design: Andreas B. Krüger)Monat der Fotografie-OFF Berlin - Flyer2

Galerie Franzkowiak | ÜBERGANG. ERINNERUNG

Die Galerie Franzkowiak präsentiert anlässlich des 1. Monats der Fotografie OFF in Berlin die Gruppenausstellung ÜBERGANG. ERINNERUNG.

Eine Zusammenstellung, die sich mit dem Thema des Übergangs beziehungsweise mit dem der Erinnerung beschäftigt. Ein Übergang beinhaltet oft – gerade am Anfang – das Erinnern an das Vorherige. Der örtliche Übergang, der Wechsel von einem Ort zum anderen, insbesondere der von einem bekannten zu einem fremden Ort, intensiviert das Erinnern. Später erinnert man sich anders an die fremden Orte als an die gewohnten, ebenso wie der Wandel persönlicher Umstände sich auf eine ganz eigene Weise ins Bewusstsein gräbt. Continue Reading →

ParisBerlin> fotogroup | 1. Monat der Fotografie-OFF in Berlin | Call for entries

1. Monat der Fotografie-Off Berlin
23. Oktober – 30. November 2014

 

Galeristen, Kuratoren und Fotografen:
reichen Sie Ihre Fotoprojekte ein, um am 1. Monat der Fotografie-OFF in Berlin teilzunehmen. Laden Sie das Anmeldeformular runter und senden Sie es zusammen mit höchstens 20 Fotos bis zum 28. Juli 2014 an:
monatoff.berlin (at) fotoparisberlin.com Continue Reading →

LCMV #1 BERLIN, Nov 2nd 2013, Berlin/Neukölln; photo © Frank Silberbach, projected photo © Stephen WilksLCMV #1 BERLIN, Nov 2nd 2013, Berlin/Neukölln; photo © Katja Avant-Hard, musician: f.s.blummLCMV #1 BERLIN, Nov 2nd 2013, Berlin/Neukölln; photo © Katja Avant-Hard_LCMV #1 BERLIN, Nov 2nd 2013, Berlin/Neukölln; photo © Katja Avant-Hard, musician: f.s.blummLCMV #1 BERLIN, Nov 2nd 2013, Berlin/Neukölln; photo © Katja Avant-Hard, musician: f.s.blummLCMV #1 BERLIN, Nov 2nd 2013, Berlin/Neukölln; photo © Simone KieserlingLCMV #1 BERLIN, Nov 2nd 2013, Berlin/Neukölln; photo © Simone KieserlingLCMV #1 BERLIN, Nov 2nd 2013, Berlin/Neukölln; photo © Katja Avant-Hard, musician: f.s.blummLCMV #1 BERLIN, Nov 2nd 2013, Berlin/Neukölln; photo © Frank Silberbach, projected photo © Dagmar KolatschnyLCMV #1 BERLIN / event poster

LCMV #1 BERLIN

LCMV #1 BERLIN — our curated slideshow themed “Berlin” with emerging and established international photographers — took place on Saturday, Nov 2nd 2013 at Das Gift Berlin/Neukölln in conjunction with the annual art festival NACHTUNDNEBEL 2013, and was melodiously accompanied by live music by f.s.blumm. Continue Reading →

Pavlov’s Dog | BER – Bilder einer Stadt

Opening: Thursday 11th of April, 2013, 7pm
Exhibition: 12.4. – 18.5. 2013
Pavlov’s Dog, Berlin

Berlin: No other city stirs so many longings and desires. And yet – everyone loves something different about this town, in which one is currently beginning to re-build an ancient palace. Berlin 2013 is a city full of contradictions: Booming start-ups and airport disasters, property boom and nostalgia for the Berlin Wall, Berghain and Waldorf Astoria. Artists have always had a particular visual sense for cracks and rifts, both of which are so apparent in Berlin. That is why pavlov’s dog is now looking onto Berlin – in 50 photographs by 50 photographers: Continue Reading →